Verband Schweizer Wissenschafts-Olympiaden admin
Association des Olympiades Scientifiques Suisses
Associazione delle Olimpiadi Scientifiche Svizzere
Association of Swiss Scientific Olympiads
Biologie Chemie Geografie Informatik Mathematik Philosophie Physik Robotik
de fr
Aktuell
Die Olympiaden
Der Verband
Anlässe / Termine
Medien / Publikationen
Wir danken
Links
Kontakt
Facebook
Newsletter abonnieren
Zeigt was ihr tut!
Gastkommentar von Philipp Burkard, Geschäftsführer der Stiftung Science et Cité

24.06.2017

Manchmal kann ein Schock auch nützlich sein.

In weltweit über 500 Städten gingen am 22. April 2017 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf die Strasse, um dagegen zu protestieren, dass die Regierung Trump sich offensichtlich wenig um Forschungsergebnisse kümmert.

Am Schweizer „March for Science“ in Genf versammelten sich rund 600 Personen und drückten ihre Solidarität zu Gunsten der global vernetzten Wissenschaft aus.

Wissenschaftler arbeiten gerne in ihren Labors und Archiven und werden dabei in Ruhe gelassen. Aber Forschungsfreiheit und auch die Finanzierung von Forschung, meist über Steuern, sind nicht selbstverständlich und einfach so garantiert!

Es lohnt sich deshalb, wenn Forschende immer wieder zeigen und diskutieren, was sie tun. Warum ihre Forschung wichtig ist, und welchen Beitrag sie für eine nachhaltige Zukunft leisten können. Die Arbeit in den Labors und an den Schreibtischen ist sicherlich der Kern ihrer Tätigkeit – aber die Welt hört nicht dort auf!

Links:
Science et Cité
Weiter zu den Olympiads News vom Juni 2017